Rising Brands übernimmt exklusiven Vertrieb von The Demon's Share
Rising Brands übernimmt exklusiven Import der finnischen Marke Kyrö
Published On: 17. Februar 2024
Diese Nachricht teilen

Säntis Malt räumt bei den World Whiskies Awards 2024 ab

Appenzell, 15.02.2024 – Nach den positiven Top-Bewertungen in Jim Murray’s Whisky Bible 2024 setzt Säntis Malt seinen Erfolg fort und räumt auch bei den renommierten World Whiskies Awards 2024 ab. Mit grosser Freude verkündet das Team von Säntis Malt, dass gleich fünf ihrer Single Malt Whiskys bei diesem internationalen Wettbewerb ausgezeichnet wurden.

Die höchste Anerkennung, der Titel „Category Winner“, wurde erneut der „Edition Alpstein XIX – Sherry Cask“ in der Kategorie „Single Malt 12 Years & Under“ verliehen. Diese erlesene Kreation zeigt die aussergewöhnliche Handwerkskunst und Qualität von Säntis Malt aus dem Appenzell..

Silber erhielten der „Snow White Nr. 11 – Williams Cask“ und das „Single Cask Monbazillac 21311 – 12 Years“ in ihren jeweiligen Kategorien. Mit Bronze wurden die „Edition Genesis No. 4“ und das „Single Cask Rum Cask Nr. 988“ ausgezeichnet.

Das gesamte Säntis Malt-Team ist erfreut über diese mehrfachen Erfolge. „Wir arbeiten täglich mit viel Leidenschaft und Herzblut an unseren Produkten und sind überzeugt von deren Geschmack und Qualität“, sagt Aurèle Meyer, Geschäftsführer der Brauerei Locher. Und Kuno Mock, Marketing & Verkauf Spirituosen, betont: „Dass unsere Single Malt Whiskys immer wieder internationale Anerkennung erhalten, ist eine erfreuliche Bestätigung unserer Arbeit und macht uns stolz“. Säntis Malt ist bestrebt, seine Tradition des Handwerks und die Leidenschaft für aussergewöhnlichen Whisky zu feiern und weiter zu fördern. Die jüngsten Auszeichnungen bei den World Whisky Awards 2024 sind ein weiterer Beweis dafür, dass diese Bemühungen Früchte tragen.

Über Säntis Malt

Die Brauerei Locher AG ist eine traditionsträchtige Brauerei, die sich in fünfter Generation im Familienbesitz befindet. Die Appenzeller produzieren bereits seit über 130 Jahren Bier und Spirituosen für ihre Kundschaft. Die Produkte werden nach überlieferten Rezepten hergestellt und inmitten der hügeligen Landschaft Appenzells bis zum Genuss gehegt und gepflegt.

Im 18. Jahrhundert beginnt in Oberegg in der Schweiz die Geschichte der Familie Locher und ihrer Braukunst. 1886 übernimmt die Familie Locher die Brauerei in Appenzell, die noch heute als Brauerei und Destillerie dient. 1999 nach Aufhebung des Verbots der Herstellung von Spirituosen aus Getreide startet Braumeister Karl Locher, bekannt für seine kreativen Biersorten, mit der Herstellung des Säntis Malt Whiskys in geschichtsträchtigen Bierfässern und unter Verwendung von Quellwasser aus dem angrenzenden Alpstein-Gebirge. 2002 kommt die Brauerei Locher AG mit den ersten Produkten auf den Markt und geht so als Vorreiter der Schweizer Whisky-Produktion in die Geschichtsbücher ein. Seit 2003 setzt man zusätzlich auf Gerste aus höchstgelegenen Anbaugebieten der Schweiz, die durch extreme Witterungsbedingungen an Vitalität und Kraft gewinnt.

Website: www.saentismalt.com
Facebook: @saentismalt
Instagramm: @saentismaltwhisky